Schreibt mir was ins Gästebuch sendet mir ein Email
Neuseeland > Brisbane & North Stradbroke Island

Brisbane & North Stradbroke Island

(05.02.2006) Halloele,

endlich komm ich mal wieder dazu Euch zu schreiben... wir sind immer noch in Brisbane, haben aber mittlerweile eine ganze Menge erlebt. Dass wir nach zwei Tagen nicht, wie zuerst gedacht, weiter die Ostkueste hochgereist sind, hatte mehrere Gruende. Zum einen hat uns Brisbane ziemlich gut gefallen und man kann in dieser Stadt ziemlich gut die Seele baumeln lassen. Zum anderen, und das war auch der Hauptgrund, war uns das Herumreisen, sei es mit Bus oder Mietauto, einfach zu stressig fuer die kurze Zeit. Besonders, da immer noch Hochsaison ist und man die Backpacker immer im Voraus buchen muss... das heisst, wir haetten nicht einfach losfahren koennen und gucken, wohin's uns verschlaegt, sondern wir haetten unsere Route schon sehr konkret abstecken muessen. Und da haben wir beide gemerkt, dass das einfach nur Stress waere so kurzfristig, und wir dann letzlich wahrscheinlich gar nichts davon haetten.

So, jetzt aber genug der Rechtfertigung. Spannender fuer Euch ist doch bestimmt zu hoeren, was wir in den Tagen denn alles erlebt haben. Also, erwaehnen muss ich das allererste Mal auf meiner Reise das Shoppen :-) denn diese Beschaeftigung hat waehrend der vergangenen Tage doch einiges an Zeit in Anspruch genommen ;-))) Und es hat soooo Spass gemacht!!! Ich glaub ich war auf Entzug oder so... naja, in Neuseeland war das Bummeln und Shoppen doch eher duerftig, weil ich ja wusste, dass alles, was ich mir kaufe, ich dann auch mit mir rumtragen muss. Und jetzt, wo wir in nunmehr fuenf Tagen fliegen, ist die einzige Shoppinghuerde, dass wir am Freitag kein Uebergepaeck haben duerfen... und bis dahin is schon noch ein bissel Platz :-))) Ein zweiter Grund, warum das Einkaufen hier so viel Spass macht, ist glaub, dass hier alle Klamotten unglaublich billig sind... vor allem im Moment, hier ist naemlich grad Sommerschlussverkauf!!!

Aber natuerlich haben wir auch noch anderes gemacht ausser die Brisbaner Einkaufslaeden unsicher. Wir haben uns die Stadt angeschaut, die auf den zweiten Blick richtig schoen ist mit dem grossen Fluss, der mitten durch die Stadt fliesst und den vielen Bruecken. Dann waren wir im Botanischen Garten und haben zufaellig ein fast ein Meter grosses Chamaeleon entdeckt, das sich da zwischen ein paar Baeumen versteckt hatte. Am Anfang sind wir echt erschrocken, weil man ja mit so einem riesigen Viech nicht wirklich rechnet. Aber dann war mein Bruederlein mutig und hat sich ganz nah rangeschlichen und ihn natuerlich fotografiert. Heute waren wir nochmal in einem Park, der im suedlichen Teil von Brisbane liegt... der South Bank Park. Dort ist auch die gewaltige Uni und viele nette Cafes, ein kleiner Strand und total schoen angelegte Pfade, die sich durch kleine Waelder schlaengeln.

Und gestern waren wir im Lone Pine Koala Sanctuary, das ist ein Wildlifepark etwa 10 Kilometer ausserhalb von Brisbane, von dem ich glaub das letzte Mal schon kurz erzaehlt hab. Das war das einzige Mal, dass wir hier mitm Bus gefahren sind, sonst sind wir immer gelaufen gelaufen und nochmal gelaufen... wir haben uns schon ueberlegt, dass wir glaub mittlerweile ziemlich reich sein muessten, wenn wir die letzten Tage Kilometergeld bekommen haetten :-)))

Im Koalapark haben wir auf jeden Fall, wie soll's auch anders sein, viele viele Koalas gesehen (und ich nehm doch eins mit heim :-) und Kanguruh gestreichelt und sogar gefuettert. Die waren so drollig, diese Tiere... wir waren beide total begeistert.

Morgen ziehen wir nun doch noch ein bissel weiter... allerdings nur bis zu einer kleinen Insel vor der Kueste Brisbanes mit dem Namen North Stradbroke Island. Auf dieser Insel werden wir bis Donnerstag bleiben, bevor wir dann unsere letzte Nacht wieder hier in Brisbane verbringen werden. Wir freuen uns beide schon sehr auf die Insel, da sie sich zumindest im Reisefuehrer echt nett anhoert. Dort koennen wir schnorcheln, durch den Bush walken, Fahrraeder ausleihen, zwei schoene Seen gibt's wohl auch, und natuerlich ein bissel baden darf auch nicht fehlen... mal gespannt.

Ich weiss nicht, ob ich dort Internet haben werde, aber ansonsten melde ich mich auf jeden Fall am Donnerstag nochmal von Brisbane aus mit meinem dann letzten Tagebucheintrag meiner grossen Reise :-(

Aber alles hat ja bekanntlich ein Ende und mittlerweile freu ich mich auch schon riiiiiesig auf Zuhause und auf Euch alle!!!! Ich schick Euch herzliche Gruesse, Meike.