Schreibt mir was ins Gästebuch sendet mir ein Email
Neuseeland > Abschied Sydney

Abschied Sydney

(31.01.2006) Hallo zusammen,

ein letztes Mal schreibe ich Euch ein paar Zeilen aus Sydney, da es morgen schon wieder weiter geht mit dem Flieger nach Brisbane, wo wir unsere restlichen zehn Tage verbringen werden.

Mittlerweile haben wir auch schon eine ganze Menge von dieser schoenen, aber irgendwie gar net so grossen Stadt gesehen. Gestern waren wir wie geplant baden am Bondi Beach, zusammen mit ungefaehr einer Million anderen Menschen... aber es war trotzdem seeeehr entspannend... ausser der maechtige Sonnenbrand, den wir uns dummerweise eingefangen haben, der is nicht so ganz entspannend. Aber naja,... wer sich halt net gut genug eincremt...

Nachm Baden sind wir auf jeden Fall noch ein Stueck die Kueste entlang gelaufen, und das war wirklich faszinierend. Die Abende haben wir bisher immer auf unserer genialen Dachterasse verbracht, und ich glaube, ich koennte noch mindestens tausend Abende da oben verbringen... dieser Ausblick ist einfach genial.

Heute haben wir einen Tiertag eingelegt, das heisst, Zoo und anschliessend Aquarium, was beides superschoen war. Zum Zoo musste man erst mit der Faehre fahren und dann nochmal mit ner Gondel den Berg rauf, der der Zoo in einen Hang reingebaut wurde.

Ja, und morgen geht's schon wieder weiter, und wir haben auch schon einige Plaene fuer die Tage in und um Brisbane, von denen ich Euch aber leider ein anderes Mal erzaehlen muss, da hier schon wieder jemand wartet, der auch ins Internet will... tja, das ist der Nachteil, wenn man im Hostel einen Internetzugang hat: man muss bruederlich teilen :-)

In diesem Sinne die besten Gruesse noch ein letztes Mal aus Sydney,

von Herzen, Meike :-)))